Aktuelles

Header Design3

Die Tischtennisabteilung vom TSV Ismaning hat am Donnerstag einen neuen Vorstand gewählt. Damit gibt Günter Fürg nach 30 Jahren Fürsorge diesen Posten an eine neue Doppelspitze ab.
Der Vorstand des TSV Ismaning und die ganze Tischtennisabteilung dankt Günter Fürg für diese Leistung und die Treue,die er ihm gehalten hat und auch weiterhin als aktives Mitglied halten wird.

Selbst in den 9 Jahren der Flaute von 1996-2005, in der die Tischtennisabteilung bis auf wenige Personen reduziert war, hat er sie nicht aufgegeben.

Jetzt übergibt er eine blühende Abteilung bestehend aus 4 Mannschaften bei den Erwachsenen, 2 bei der Jugend und einer fidelen Gruppe der Kleinsten, der Bambinis, in die Hände der ebenfalls langjährigen Mitglieder Markus Kaplan und Michael Halevy, die einstimmig gewählt wurden.
Diese erwartet die spannende Aufgabe, den Verein weiter voranzubringen. Die Chancen stehen dabei nicht schlecht: Sowohl die 1. als auch 4. Mannschaft haben realistische Aufstiegschancen, wofür diese dienstags, donnerstags und freitags abends trainieren. Für die nächste Saison ist gar eine 5. Mannschaft geplant, um auch den neuesten Mitgliedern die Möglichkeit zu geben, ihr Können zu beweisen.