Am Pfingstsamstag 2015 reisten 11 Tischtennisspieler des TSV Ismaning zu einem Freundschaftsspiel nach Schwäbisch Hall.

Das wichtigste war natürlich das sportliche Abschneiden:

 

 

Ismaning hat souverän mit 22:20 Spielen gewonnen! Dabei ist natürlich völlig unerheblich, dass die Gastgeber die Ismaninger mit einem Mann verstärkt haben ;-)

Dank zahlreicher Handykameras gibt es natürlich etliche Beweisfotos des Ausflugs, von denen hoffentlich viele den Weg auf diese Seite finden werden.

 

Schwaebisch Hall

noch ist es ruhig in Schwäbisch-Hall

Tischtennis-Freundschaftsspiel Schwäbisch-Hall - Ismaning; Fotograph: Tom Marx
Während in der Sporthalle hart gekämpft wird, ...

und die Fußball-Bundesligavereine um Abstieg, Europaliga und Klassenerhalt spielen, ...

Sieder in Schwäbisch Hall; Foto: Tom Marx
treten in Schwäbisch Hall die Sieder auf, ... 

bevor es - Stunden Später - zum Showdown kommt.


Hungrige Tischtennisspieler auf dem Weg zum Essen durch die festlich geschmückte Altstadt Schwäbisch Hall


Die besten Grillplätze sind schon besetzt


Was haben die frechen Burschen wohl zu der jungen Dame gesagt?


Ungeduld und freudige Erwartung vor dem Hauptereignis des Tages stehen den Tischtennisspielern ins Gesicht geschrieben

Tischtennisspieler aus Ismaning und Schwäbisch Hall auf dem Marktplatz in Schwäbisch Hall; Foto: Tom Marx
Nach dem Essen sind Freund und Feind nur noch satte und zufriedene Tischtennisspieler auf dem Marktplatz von Schwäbisch Hall, die auf das Festprogramm warten:

Fackeltanz der Sieder in Schwäbisch Hall; Fotograf: Tom Marx
den Fackeltanz der Sieder beim Brunnen- und Kuchenfest


Abschiedsständchen extra für uns ...


... und eine bewaffnete Eskorte - nach schweren Schießereien am Abend und im Morgengrauen