Berichte

Header Design3

Am Dienstag, den 16.2.16 spielte die 1. Mannschaft zuhause gegen Mintraching I.

 

Das Hinspiel gewann man gegen ersatzgeschwächte Gegner knapp mit 8:6. Somit wusste man, daß Mintraching in Bestbesetzung nur in Topform zu schlagen war. Die Ismaninger starteten stark mit 2 Siegen in den Doppeln. Kaplan/Di Pancracio gelang ein Überraschungserfolg gegen ein starkes Doppel 1 von Mintraching.

Steffen/Boes siegten nach einer starken Leistung erwartungsgemäß. Mit einer 2:0 Führung startete man in die Einzelspiele. Neuzugang Sebastian Steffen gewann gegen Mintrachings Zweier und Markus Kaplan revanchierte sich in einem spannenden Match für die Hinspielniederlage und siegte gegen den Einser in 5 Sätzen. Nach diesem Traumstart von 4:0 legte Matthias Boes souverän mit einem 3:0 Sieg in Sätzen nach und ließ seinem  Gegner keine Chance. Die Spiele von Marco Di Pancracio und Sebastian Steffen gingen in der Folge knapp an die Gegner. Kaplan und Boes erhöhten auf  7:2 und Sebastian Steffen konnte sein letztes Spiel in 4 Sätzen zum 8:4 Endstand für sich entscheiden. Mit dieser sehr guten Leistung verbesserten sich die Herren I auf Tabellenplatz 2 und freuen sich auf die nächsten Spiele.